Backyards Schulhofkonzerte 2016 - Der Film

Logo YOUTH&ARTS Projects

YOUTH&ARTS projects

Um die vielfältigen Potenziale junger Menschen insbesondere im ländlichen Raum aktivieren und mit den vorhandenen personellen und finanziellen Ressourcen regionaler Jugendarbeit verknüpfen zu können bedarf es geeigneter digitaler Tools. Die Projektschmiede stellt die Realisierung eben eines solchen Tools dar und dient sowohl als Kommunikationsplattform zwischen Jugendlichen und Institutionen als auch als Katalysator für die kreativen Potenziale von Jugendlichen. Weiterhin ermöglicht sie die wichtige Verknüpfung von digitalem und realem Aktionsraum der Jugendarbeit.

mehr

Logo YOUTH&ARTS Web

YOUTH&ARTS web

In der kulturellen Arbeit mit Jugendlichen zeigte sich, dass sich eine grundlegend positive, einander zugewandte Kommunikation im physischen Raum oft von einer negativen und verletzenden Art des Umgangs miteinander in sozialen Netzwerken begleitet wurde. Von dieser Erfahrung ausgehend wurde gemeinsam mit dem Mobbing Experten Mustafa Jannan das Social Network Training als erste präventive Maßnahme entwickelt.

mehr

Logo YOUTH&ARTS Festival

YOUTH&ARTS festival

Gerade im ländlichen Raum fehlt es im Vergleich zu stärker besiedelten Regionen an attraktiven Angeboten für Jugendliche und Fördermöglichkeiten für Nachwuchstalente. Mangelnde Kultur- und Freizeitangebote, fehlende Impulse und spezifische strukturelle Probleme führen gerade bei benachteiligten Jugendlichen zu einer unzureichenden Entfaltung der vorhandenen Potentiale und Talente. Der Ensible e.V. möchte daher die Chance nutzen, den Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit zu bieten, ihre Fähigkeiten und Talente sowohl öffentlich präsentieren zu können, als auch durch eine fachliche Begleitung deren nachhaltige Förderung zu gewährleisten. Hierzu dienen die backyards-Schulhofkonzerte und die Jugendkunstgalerie als dezentrale Ausgangsplattform, während das Backyards Festival diese Initiativen auf einer regionalen Ebene bündelt und sichtbar macht.

mehr

Logo YOUTH&ARTS Community

YOUTH&ARTS community

Mit dem Projekt “Jugendkulturportal NRW” arbeitet der Trägerverein an einer überregionalen Problemstellung, die sich darin äußert, dass es bereits eine große Vielzahl an lokalen, regionalen und überregionalen Kulturportalen für Jugendliche gibt, die jedoch in der Regel hermetisch von einander getrennt arbeiten. Wertvolle Mehrwerte und Synergiepotenziale werden damit nicht ausgeschöpft. Ein dezentrales, netzwerkbasiertes Tool wird hier in Zusammenarbeit mit mehreren Kommunen sowie regionalen und überregionalen Akteuren entwickelt.

mehr

scroll up