Infobroschüre

Laden Sie sich hier unser Informationsheft zum Social Network Training herunter. Auf Anfrage schicken wir Ihnen auch gerne weitere Exemplare per Post.


Weitere nützliche Links

www.handysektor.de

Hier erhalten Sie neben vielen wirklich hilfreichen Materialien einen Folder zum Thema "Datenschutz und Privatsphäre", den Sie als Eltern Ihren Kindern oder als Lehrkräfte Ihren Schülern aushändigen können.

 

www.schau-hin.info

Die äußerst empfehlenswerte Seite richtet sich vordringlich an interessierte Eltern und liefert eine Fülle an Informationen rund um Neue Medien und Digitale Kommunikation.

 

www.klicksafe.de

Mit Sicherheit die umfangreichste Webseite zu allen Themen rund um Neue Medien und Digitale Kommunikation. Hier erhalten Sie u. a. Materialien zu den Themen "Urheberrecht" und "rechtliche Aspekte". Für Lehrkräfte gibt es zudem eine Fülle an Unterrichtsmaterialien und downloadbarer Kurzfilme. Die Themenwahl ist breit gestreut und geht bis hin zum Problemfeld "Pornografie im Web".

 

www.juuuport.de

Diese sehr empfehlenswerte und übersichtlich gestaltete Webseite richtet sich vor allem an Jugendliche. Hierzu passt auch die Möglichkeit, bei Problemen durch einen Peer altersgemäß beraten zu werden. Im Gegensatz zu einigen anderen Webseiten wird juuuport regelmäßig überarbeitet und an aktuelle Ereignisse angepasst. 

 

www.mediennutzungsvertrag.de

Diese sehr empfehlenswerte Webseite liefert Beispiele für sinnvolle Regeln zu Nutzungsverträgen zwischen Kindern und Eltern bezüglich Neuer Medien. Die Textbausteine können in ein vorgegebenes und gestaltbares Muster eingetragen werden. Die Webseite ist einfach aufgebaut, aber genau deswegen so hilfreich, da man sich nicht in einer Flut an Vorschlägen verliert.

 

www.ajs.nrw.de

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e. V. bietet eine Vielzahl hilfreicher Materialien an. Darüber hinaus hat sie ein Verzeichnis von Referenten zum Thema "Mobbing".

 

www.die-medienanstalten.de

Die Landesmedienanstalten bieten neben vielen Aktionen und Materialien auch z. T. einen Pool an kostengünstigen Referenten für Elternabende an.

 

www.medienscouts-nrw.de

Das Projekt verfolgt einen peer-to-peer-Ansatz. Schüler der Klassen 8 oder höher werden als so genannte Medienscouts ausgebildet, um Mitschüler in unteren Klassen für die Herausforderungen der Neuen Medien fit zu machen.

Ansprechpartner

Johannes Feser
Büroleitung Ensible e.V.

johannes.feser@ensible.de 
T 02974 30 900 33



Gefördert durch das:



Mit freundlicher Unterstützung des:

scroll up