Europas Vision

Pressespiegel

23.03.2021

Mein Europa kann: Miteinander reden!

Meschede. „Was ist wichtig für die Zukunft Europas? Richtig: Die jungen Menschen – und zwar aus allen Regionen unserer gemeinsamen Welt.“ So wurden die Teilgebenden des bundesweiten Modellprojektes „Mein Europa kann: Miteinander reden“ am Gymnasium der Stadt Meschede begrüßt. „Bei diesem Projekt ist es uns gelungen, eine Brücke zu bauen zwischen den jungen Menschen - in Europa und hier in der Region“ freut sich der sauerländer Bundestagsabgeordnete und Schirmherr Prof. Patrick Sensburg über den bisherigen Erfolg des Projektes. „Die Brücke besteht dabei in der wichtigsten Voraussetzung für eine lebendige und stabile Gemeinschaft: in der gemeinsamen Haltung.“ fügt Sensburg, der auch Vorsitzender der überparteilichen Europa Union im Hochsauerlandkreis ist, mit Blick auf die Region hinzu.

mehr lesen...

11.11.2019

Mein Europa kann: Zusammenhalten!

Meschede/Brilon. Der Verein Ensible hat mit seiner Initiative „Es spricht: Die schweigende Mehrheit.“ gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung eine innovative Diskussionsreihe geschaffen. Hier der Auftakt am Gymnasium der Stadt Meschede, eine von zwei Modellschulen für das Projekt. „Die Schülerinnen und Schüler sind an Europa interessiert, wollen sich stärker informieren, mitgestalten und mitdiskutieren. Ihnen hierzu eine Plattform zu geben, ist ein toller Ansatz im Projekt.“ Dr. Patrick Sensburg, CDU, Bundestagsabgeordneter für den Hochsauer-landkreis aus Brilon

mehr lesen...

scroll up